Leben ist Wandel

Alles verändert sich - ständig und unaufhaltsam
Antworten
Burandtschi
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:23

Leben ist Wandel

Beitrag von Burandtschi » Freitag 31. Januar 2020, 19:49

Der ständige Wandel ist das einzig Beständige im Leben und auf der Welt.
Geboren werden, leben, sterben.
Warum ängstigt uns das so oft - was sich zeigt in unserem oft starren Bestreben nach Beständigkeit? Warum haben wir oft den Wunsch, dass alles immer so bleiben soll wie es ist, wie es war?
Dabei wissen wir, dass Leben ein Fluss ist; wäre es das nicht, wäre es kein Leben.
Der Vorteil am ständigen Wandel ist schließlich auch die Möglichkeit, dass sich unangenehme oder gar schlimme Lebensphasen wieder ändern werden.

Antworten